Startseite Nachrichten & Medien

Neuigkeiten aus der Recycling-Community

Ein Aufruf an die internationale Autorecycling-Gemeinschaft!

Aktuelles aus Basel: Erstmals Betriebsbesichtigung im Recyclingwerk der Thommen Gruppe; neuer Workshop zur Sicherheit im Umgang mit Hochvolt-Autobatterien; Messehalle fast voll.

Mehr lesen

Starkes Wachstum für die weltweiten Batterie-Recycler

Der Wert des weltweiten Recyclings von Lithium-Ionen-Batterien wird bis 2030 von 4,6 Milliarden US-Dollar im letzten Jahr auf 22,8 Milliarden US-Dollar (21 Milliarden Euro) steigen. Dies entspricht einer beträchtlichen jährlichen Wachstumsrate von 19,6 % während des Prognosezeitraums, so die Analysten von Research&Markets.

Der Markt für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien wird in verschiedenen Endnutzungsbranchen, insbesondere in der Automobil- und Industrieindustrie, ein "intensives Wachstum" verzeichnen. Der neue Bericht besagt, dass Nordamerika den Markt für Lithium-Ionen-Batterien im Jahr 2020 dominiert hat und voraussichtlich auch in den nächsten acht Jahren führend sein wird.

Mehr lesen

ICM bereitet sich auf die Rückkehr zu persönlichen Veranstaltungen vor

Der Schweizer Organisator der Recycling-Konferenz hat ein neues Logo und nimmt jetzt Online-Anmeldungen entgegen. Das Unternehmen, das nach eigenen Angaben auf 27 Jahre Erfahrung in der Zusammenführung der professionellen und industriellen Recycling-Gemeinschaften in den Bereichen Automobil, Batterien und Elektronik zurückblicken kann, hat außerdem seine visuelle Identität aufgefrischt und eine neu gestaltete Website veröffentlicht. Nach den Änderungen erklärt das Unternehmen: "Es ist an der Zeit, sich wieder von Angesicht zu Angesicht mit unseren Geschäftspartnern zu treffen. ICM hilft Ihnen, die Leute zu treffen, die Sie treffen müssen, indem es die Entscheidungsträger und Branchenexperten zusammenbringt - alles an einem Ort."

Mehr lesen

ICM verändert die Erfahrung seiner Delegierten mit einer neuen digitalen Plattform und einer aufgefrischten visuellen Identität

ICM, das auf 27 Jahre Erfahrung in der Zusammenführung von professionellen und industriellen Recyclingkreisen in den Bereichen Automobil, Batterien und Elektronik sowie neue Mobilität zurückblicken kann, hat auch seine visuelle Identität aufgefrischt und eine neue Website eingerichtet. Die Werte des Unternehmens sind stärker denn je und spiegeln sich in der aufgefrischten visuellen Identität wider. Die kräftige blaue Farbe, die abgerundeten Buchstaben und die Punkte an jedem Ende der Identität stehen für die Professionalität des Unternehmens, die Art und Weise, wie ICM sich von Anfang bis Ende um jedes Detail kümmert, den unvergleichlichen Kundenservice, den das Team in einem internationalen Umfeld bietet, und die Leidenschaft für ihr Geschäft - Menschen zusammenzubringen.

Mehr lesen

Wie der Green Deal für die Industrie funktioniert (EU-Recycling)

Die diesjährige Hybridveranstaltung vom 18. bis 21. Januar 2022 und flankiert von 40 Ausstellern hatte wieder zahlreiche Unternehmens- und Technikpräsentationen im Programm. In einem extra-Workshop erarbeiteten Experten Handlungsempfehlungen zur Umsetzung des europäischen Green Deal in der Industrie. Das Positionspapier soll der EU-Kommission vorgelegt werden.

Mehr lesen

E-Schrott-Szene trifft sich wieder in Salzburg: "Ich bin so froh, wieder da zu sein"

Rund 200 Fachleute aus der weltweiten Elektronik-Recycling-Branche kamen in Salzburg zum 20. Internationalen Elektronik-Recycling-Kongress (IERC) zusammen.

Mehr lesen

IARC 2022 Call for Papers bis 15. März 2022 geöffnet

Der Call for Papers für den International Automotive Recycling Congress IARC 2022 ist bis zum 15. März 2022 geöffnet. Der IARC 2022 findet vom 5. bis 7. Juli 2022 in Basel, Schweiz, statt. Die Konferenz wird sich auf die Auswirkungen des beschleunigten Marktwachstums und der umweltfreundlicheren Abfallvorschriften auf die Branche konzentrieren, die immer schneller werden und den Druck auf viele Bereiche der Autorecyclingindustrie auf internationaler Ebene erhöhen.

Mehr lesen

Globale E-Schrott-Szene trifft sich in Salzburg

Die Elektronik-Recycling-Gemeinschaft, die im letzten Jahr nicht zusammenkommen konnte, kehrte vom 18. bis 21. Januar zu ihrem Jahreskongress an ihren traditionellen Veranstaltungsort in Salzburg zurück. In der belebten Messehalle waren rund 40 Anbieter von Recyclinglösungen vertreten, und das große Interesse und die Aktivität in allen Bereichen des Kongresses zeigten, dass die Branche ein weiteres Treffen benötigte. Es ist von entscheidender Bedeutung, sich in dieser Branche von Angesicht zu Angesicht zu treffen, wir sind so froh, wieder in Salzburg zu sein", sagte ein Delegierter.

Mehr lesen

IERC 2022 Video

Sehen Sie sich unseren letzten Kongress IERC 2022 an, der im Januar 2022 in Salzburg stattfand!

Mehr lesen
Unsere Sponsoren und Partner

 

Sie unterstützen uns